Prüfung von PRCD

Zahlreiche Unternehmen verwenden PRCD-Geräte, um für eine hohe Sicherheit bei der Verwendung elektrischer Geräte zu sorgen. Dafür ist es jedoch notwendig, dass diese Vorrichtung korrekt funktioniert. Ist dies nicht der Fall, kann sie ihre Schutzwirkung nicht erfüllen. Bei einer schweren Beschädigung ist es sogar möglich, dass sie selbst eine Gefahr darstellt. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Prüfung der PRCDs in Ihrem Unternehmen sehr wichtig – und außerdem gesetzlich vorgeschrieben.

PRCD – für einen guten Schutz vor Elektrounfällen

Die Abkürzung PRCD steht für Portable Residual Current Device. Dabei handelt es sich um eine ortsveränderliche Vorrichtung für den Schutz vor Fehlerströmen. Diese können Sie ähnlich wie ein Verlängerungskabel in die Steckdose einstecken und daraufhin den Gerätestecker darin einführen. Auf diese Weise versorgt sie das Gerät mit Strom. Gleichzeitig erkennt und überwacht sie die Schutzleiter. Das stellt eine sehr effektive Methode dar, um Elektrounfälle im Niederspannungsbereich zu verhindern.

360° Prüfservice​

Planung, Ausführung, Messdatenanalyse & Dokumentation.

Regional in Ihrer Nähe

Deutschlandweite Prüfungen und somit ein Prüfpartner für alle Standorte in der Republik.

Zuverlässiger Service

Reibungslose Prüfabläufe während des normalen Tagesgeschäftes ohne lange Ausfallzeiten (auch zu versetzen Zeiten oder nachts möglich).

Gerichtsfeste Prüfprotokolle

Aufrechterhaltung des Versicherungsschutz durch gerichtsfester Prüfprotokolle.

Vorort-Planungsgespräch

Ein kostenloses Vor-Ort Planungsgespräch mit einem unserer Mitarbeiter.

Spitzenpreis-Garantie

Spitzenpreis-Garantie durch hohen Spezialisierungsgrad. Keine Anfahrtskosten für Betriebe innerhalb Baden-Württembergs.

Prüffristenüberwachung

Garantierte Einhaltung der gesetzlichen Prüffristen durch Prüffristenüberwachung.

Kunden-Login

Digitale Sicherung der Messwerte und Dokumente in einer Online-Datenbank.

Qualifizierte Mitarbeiter

Wir arbeiten ausschließlich mit eigenen, ausgebildeten Elektrofachkräften um maximale Servicequalität und Kundenzufrieden zu gewährleisten.

PRCD prüfen: Normen und Vorschriften

Als Arbeitgeber sind Sie dazu verpflichtet, für einen optimalen Schutz bei der Arbeit zu sorgen. Davon profitieren Ihre Mitarbeiter – was zu einer hohen Motivation und zu einem guten Betriebsklima beitragen kann. Doch auch für Sie als Arbeitgeber ist das vorteilhaft, da Sie dadurch das Risiko reduzieren, dass eine Ihrer Arbeitskräfte aufgrund eines Elektrounfalls ausfällt. Darüber hinaus gibt es zahlreiche gesetzliche Vorschriften, die Sie hierbei beachten müssen. Das Arbeitsschutzgesetz schreibt beispielsweise ganz allgemein vor, dass Sie für möglichst geringe Gefahren bei der Berufsausübung sorgen müssen. Diese Vorgabe wird dann in weiteren Normen und Vorschriften spezifiziert. Hierbei müssen Sie insbesondere die Vorschrift 3 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV V3) berücksichtigen. Diese schreibt eine regelmäßige Prüfung elektrischer Betriebsmittel vor. Das soll sicherstellen, dass diese korrekt funktionieren und keine Gefahren verursachen. Allerdings macht die DGUV V3 selbst keine genauen Vorgaben, wie Sie die Prüfung durchführen müssen. Zu diesem Zweck verweist sie auf verschiedene DIN-Normen. Für diese Schutzleiter-Überwachungsgeräte ist die Norm DIN VDE 0701-0702 gültig. Diese schreibt genau vor, wie die Prüfung ablaufen muss.

So läuft die PRCD Prüfung ab

Wenn Sie eine tragbare Vorrichtung für die Schutzleiterüberwachung prüfen lassen möchten, erstellen wir zunächst eine genaue Bedarfsanalyse. So ermitteln wir, welche Maßnahmen notwendig sind. Im nächsten Schritt erstellen wir ein Angebot für Sie, das die genauen Kosten für die Kontrollen und Messungen enthält. So behalten Sie stets den Überblick über die Ausgaben. Falls Sie das Angebot annehmen, beginnen wir mit den Planungen. Wir stimmen den Termin so mit Ihnen ab, dass er die Arbeit Ihrer Mitarbeiter möglichst wenig beeinträchtigt. Wenn die Planungen abgeschlossen sind, beginnen wir damit, die Geräte zu prüfen. Das beginnt mit einer Sichtprüfung. Dabei nehmen unsere Elektrofachkräfte die Vorrichtung in Augenschein und prüfen, ob dabei äußerliche Mängel vorliegen, die die Sicherheit beeinträchtigen könnten. Danach kommt es zu einer Messung der Schutzleiter. Das ist wichtig, um zu kontrollieren, ob die Vorrichtung ihre Schutzfunktion erfüllt. Im Anschluss daran erstellen wir ein Prüfprotokoll. Dieses enthält alle wichtigen Details – insbesondere die Ergebnisse der Messung der Schutzleiter. Daran erkennen Sie, ob die Vorrichtung korrekt funktioniert. Darüber hinaus dient das Protokoll als Nachweis für die absolvierte Prüfung. Anschließend bieten wir Ihnen falls notwendig eine persönliche Nachbesprechung sowie eine Überwachung der Prüffristen an.

Welche Prüffristen gelten für das PRCD?

Bei der DGUV-Prüfung handelt es sich um eine wiederkehrende Prüfung. Daher müssen Sie diese regelmäßig durchführen lassen – und dabei die Prüffristen genau beachten. Wie lang diese sind, hängt jedoch stets von einer individuellen Beurteilung der Vorrichtung ab. In den meisten Fällen ist es jedoch sinnvoll, die Geräte für die Schutzleiterüberwachung einmal pro Jahr zu prüfen. Damit Sie den nächsten Termin nicht vergessen, bieten wir Ihnen wie bereits dargestellt eine Überwachung der Prüffristen an.

PRCD prüfen mit Prüfinstitut Bertsch

Wenn Sie Ihr PRCD prüfen lassen müssen, ist es wichtig, sich an einen kompetenten Anbieter zu wenden. Diese Aufgabe erfordert ein hohes Fachwissen. Im Prüfinstitut Bertsch verfügen wir über qualifizierte Fachkräfte mit langer Erfahrung, die außerdem alle gesetzlichen Vorgaben erfüllen. Daher sind wir ein verlässlicher Partner für diese Aufgabe.

Das sagen unsere Kunden
“Prüfinstitut Bertsch GmbH war unter allen Anbietern der Wirtschaftlichste. Da haben wir sogar gleich einen Vierjahresvertrag vereinbart.”
Julia Butsch
Finanzverwaltung, Stadt Neuenstadt
“Wir haben die Prüfungen seither selber mit internen Mitarbeitern erledigt. Aber seit wir Prüfinstitut Bertsch GmbH beauftragt haben, haben wir endlich Rechtssicherheit. Zudem konnten wir so auch das Haftungsrisiko vollständig nach extern verlagern.”
Gerhard Sailer
Sicherheitsbeauftragter, Stadtwerke Bad Friedrichshall
“Was für uns am Ende zählt sind streitstabile Messprotokolle, die im Schadensfall von der Versicherung und der Berufsgenossenschaft auch akzeptiert werden. Prüfinstitut Bertsch GmbH macht das echt professionell und um die rechtzeitige Folgeprüfung muss ich mich auch nicht mehr kümmern, das überwachen die.”
André Kern
Büroleitung, Debeka Versicherungen
“Als Bankhaus betreiben wir naturgemäß ein sehr sensibles Geschäft. Da die Prüfer auch in Tresor- und Serverräume müssen, suchen wir uns unsere Geschäftspartner ganz gezielt aus. Das Team vom Prüfinstitut Bertsch GmbH war dabei unser Favorit und arbeitete äußerst diskret. Wir denken über einen 4-Jahres-Kontrakt nach.”
Marc Freudenthaler
Betriebsservice, Volksbank Heilbronn eG
“Mir war wichtig, dass vor allem die Betriebsabläufe nicht gestört werden. Die Abwicklung war beinahe geräuschlos, unauffällig und fast unsichtbar. Alle Erwartungen erfüllt. Gerne wieder.”
Udo Hübner
Steuerberater, Heilbronn
“Bei unserem kostenintensiven Maschinenpark ist eine fachkompetente Überprüfung dauerhaft unerlässlich. Mit dem Unternehmen Prüfinstitut Bertsch GmbH haben wir einen Partner gefunden, der unserem Qualitäts- und Servicegedanken entspricht und uns stets auf dem aktuellen Stand der Technik hält.”
Ender Kavakli
Druckereileitung, Nussbaum Medien St. Leon-Rot
“Die Beanstandungsquote bei der Erstprüfung lag bei 9%, nie im Leben hätte ich gedacht, dass quasi jedes elfte Gerät ein potentielles Risiko darstellt. Nach der Folgeprüfung waren es nur noch 1,8%, damit konnte sogar die Versicherung leben.”
Christian Hörsch
ChriGeschäftsführer, GO! Express & Logistics Heilbronn GmbH
Ihr Kontakt zu uns

Ob Prüffristen, Leistungen oder Services – wir beraten Sie gerne rund um alle Anliegen zum Thema DGUV- Vorschrift 3.

E-Check und DGUV V3
360° Prüfservice
 

Wir sorgen dafür, dass dem Schutz und der Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und Betriebseinrichtungen nichts im Wege steht!

Angebot anfordern
Sie haben Fragen?
Riedle + Bertsch berät Sie gerne.
Alle Einzelheiten zur Einwilligungserklärung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Telefonische Beratung

Ob Prüffristen, Leistungen oder Services – wir beraten Sie gerne telefonisch rund um alle Anliegen zum Thema DGUV- Vorschrift 3.

DGUV V3 Prüfinstitut
Riedle + Bertsch GmbH
Carl-Zeiss-Str. 4
74172 Neckarsulm

Kontaktformular
Sie haben Fragen?
Riedle + Bertsch berät Sie gerne.
Alle Einzelheiten zur Einwilligungserklärung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.